Oberstdorf

der südlichste Ort Deutschlands


 

Schneesicherer Wintersportort mit Skibetrieb bis Anfang Mai; vielseitiges Wanderdorf mit Wandermöglichkeiten auf drei Höhenlagen und 200 km Wanderwegenetz; südlichster Kur- und Erholungsort Deutschlands, Prädikat Heilklimatischer Kurort „Premium Class“, Kneippkurort; international angesehener Wintersportort mit einer der modernsten und größten Skiflugschanzen der Welt, Austragungsort weltweit bekannter Skisportveranstaltungen.

 


Erdinger Arena
Erdinger Arena

Die Marktgemeinde Oberstdorf ist die südlichste Gemeinde Deutschlands und mit 23.000 ha die zweitgrößte Flächengemeinde Bayerns. ¾ der Gemeindefläche Oberstdorfs sind Landschafts- oder Naturschutzgebiet.

Höhe 815 m ü M – 2.224 m ü M

Einwohner ca. 10.000

 

Milchkühe direkt an unserer Wiese
Milchkühe direkt an unserer Wiese
Blick aus Rubihorn
Blick aus Rubihorn

Kontakt

Vermietung:

Claudia Moosbrugger (geb. Schöll)

Tel. 0043 5517 20362

schoell-oberstdorf@t-online.de

Gästehaus Schöll                                Waldhäusle

Ahornstr. 1                                             Kornau 5

in Oberstdorf                                        in Oberstdorf - Kornau

Anreise

Aus Deutschland
A7 (Ulm-Füssen) bis Autobahnkreuz Allgäu. Beim Autobahndreieck Allgäu über das Teilstück der A980 (Richtung Lindau) bis Waltenhofen und weiter auf der B 19 über Sonthofen nach Oberstdorf.